Pikantes Gebäck vom Ofner

Nach wochenlangem Backen und Testen ist es nun so weit:
ich möchte euch das brandneue, vierte Buch vom Backprofi Christian Ofner mit dem Titel „Pikantes Gebäck vom Ofner“, erschienen bei der Leopold Stocker Verlag GmbH, vorstellen.

Zuerst einmal ein Blick ins Inhaltsverzeichnis:
– Vorwort
– Danksagung
– Einleitung
– Kapitel 1 (Kleingebäck mit dem gewissen Etwas)
– Kapitel 2 (Baguettes)
– Kapitel 3 (Weißbrot vom Feinsten – international)
– Kapitel 4 (Gebäckspezialitäten für jede Party)
– Kapitel 5 (Burger – hausgemacht)

Das Einleitungskapitel liefert sehr umfangreiche, allgemeine Informationen rund um das Thema Backen wie beispielsweise Lagerung, Verwendung von Vollkornmehl, Austausch von Mehlen und Hefe, Verwendung von frischem Sauerteig statt getrocknetem, uvm. Da sich die Mehle in Deutschland und Österreich unterscheiden, ist eine praktische Übersichtstabelle der einzelnen Typen beider Länder enthalten.

Neben dem notwendigen Backzubehör wird auch das richtige Kneten, Wirken, Schleifen, Gehen lassen, Backen, Lagern, Einfrieren, etc. ausführlich erklärt. Weitere praktische Tipps erhöhen das Grundverständis und bereiten optimal vor.

Alle, die ihre Lieben mit selbstgemachtem Brot/Gebäck überraschen möchten, jedoch am gleichen Tag keine Zeit für die Zubereitung haben, können aufatmen: die Rezepte können (mit einer leichten Abwandlung) getrost schon am Vortag zubereitet werden – die geformten Teiglinge ruhen über Nacht im Kühlschrank.

Die Anleitungen sind in einzelne Schritte gegliedert und sehr gut verständlich. Alle im Zusammenhang mit dem Rezept stehenden Zeiten wie Knetzeit, Teigruhe nach dem Kneten, Gehzeit vor dem Backen und Backzeit sind separat übersichtlich zusammengefasst und somit auf einen Blick ersichtlich. Diverse Tipps zur Zubereitung/den Zutaten und gelegentliche, persönliche Anmerkungen des Autors zu Beginn runden die Rezepte ab. Schritt-für-Schritt-Fotos oder Anleitungsvideos ermöglichen selbst kompletten Anfängern die ersten, eigenen Backerfolge!

Jedes Rezept wird durch ein tolles Foto ergänzt und insgesamt ist die optische Gestaltung des Buches sehr ansprechend. Die Rezeptauswahl ist sehr vielfältig und reicht von Klassikern wie Focaccia, Ciabatta, Buttertoastbrot,… bis hin zu trendigen Burgern, gefüllten Teigtaschen, verschiedenen Baguettes, uvm. Die Burger, die in Zusammenarbeit mit Hans Windisch vom Hügellandhof kreiert wurden, unterscheiden sich nicht nur in der Füllung sondern auch bei den Burgerbrötchen. Den Abschluss bildet die Übersicht, der vom Backprofi bereits erschienenen Bücher.

Fazit: Ein fantastisches Buch, das mit 55 abwechslungsreichen Rezepten für herzhafte Brote und Gebäckstücke für jeden Geschmack und jeden Anlass, sei es jetzt im Alltag oder auf einer Party, etwas bietet. Durch die detailliert beschriebenen Zubereitungen und die vielen praktischen Tipps gelingen sogar Neueinsteigern köstliche Backwerke wie vom Profi.

© Leopold Stocker Verlag GmbH
Fotocredit: Kurt Elmleitner

Pikantes Gebäck vom Ofner
Christian Ofner

Hardcover
144 Seiten
Format: 22 x 29,5 cm
ISBN: 978-3-7020-1681-4

Neugierig geworden auf die anderen Bände von Christian Ofner? Hier gehts zu meiner Rezension des Buches Kleingebäck vom Ofner.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Pikantes Gebäck vom Ofner

  1. Pingback: Schwarzbrot vom Ofner | homemadecharms

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s