Das kleine Hörbuch vom Innehalten

Dieser Beitrag enthält Werbung*

Viele von uns hasten Tag ein Tag aus durch ihren stressigen Alltag von einem Termin zum anderen ohne Punkt und Komma. Da ist es auch nicht weiter verwunderlich, wenn Symptome wie Müdigkeit, Erschöpfung, Schlaflosigkeit, Entfremdung, usw. auftreten. Für alle, die lernen möchten im Hier und Jetzt zu sein, wieder ein Gefühl für sich selbst und die eigenen Wünsche und Bedürfnisse zu erlangen und Abstand von der hektischen Routine zu gewinnen, möchte ich heute das Hörbuch „Das kleine Hörbuch vom Innehalten“ von Danielle Marchant, gelesen von Daniela Hoffmann, herausgegeben von Random House Audio in der Verlagsgruppe Random House GmbH, vorstellen.

Die CD mit einer Gesamtspielzeit von 1 Stunde und 17 Minuten kommt in einem hübsch gestalteten Kartoncover mit einer schönen Illustration daher. Ein kleines Heftchen gibt Aufschluss über die einzelnen Themen und Kapitel, welche aufgrund der Angabe der jeweiligen Titelnummer sehr praktisch direkt ausgewählt werden können. Weiters sind hier auch Infos zu Danielle Marchant und der Synchronsprecherin enthalten. Daniela Hoffmann, deren Stimme sehr angenehm ist, hat bereits alle Teile der „Das kleine Hörbuch“-Reihe gelesen und verlieh bisher Hollywood-Stars wie Julia Roberts, Jamie Lee Curtis und Calista Flockhart ihre Stimme.

Ein kleiner Auszug der Themen, die behandelt werden: Pause für den Geist, neue Energie tanken, Perspektive ändern, Klarheit, Dankbarkeit, Schlaf, Balance uvm. Jeder Bereich wird zuerst erklärt und im Anschluss daran folgen praktische, kurze Übungen oder Meditationen. Sehr gut gefällt mir, dass zu Beginn jeweils eine Angabe zu der Häufigkeit der Durchführung, des benötigten Equipments und der optimalen Umgebung gemacht wird. Danielle Marchant, die 2011 selbst an Burnout erkrankt ist, gibt dem Hörer verschiedene Übungen und Anregungen zu Atemtechniken, Qi Gong und Visualisierungen an die Hand, die ohne Aufwand ganz einfach daheim durchgeführt werden können. So spart man sich den Weg zum nächsten Yogastudio und Meditationskurs.

Fazit: Ein schönes Hörbuch, das durch eine angenehme Lesestimme besticht und dabei hilft wieder konzentrierter, fokussierter und mit innerer Gelassenheit und neuer Kraft den Anforderungen des stressigen Alltages entgegenzutreten.

© Random House Audio in der Verlagsgruppe Random House GmbH

Das kleine Hörbuch vom Innehalten
Danielle Marchant

gelesen von Daniela Hoffmann
Laufzeit 77 Min.
ISBN: 978-3-8371-4619-6

* Dieser Artikel enthält Amazon Affiliate Links, die ich freiwillig einsetze. Wenn du darüber bestellst, bekomme ich ein paar Cent Provision, ohne dass es für dich teurer wird. Danke!

be mindful – Einfach mal abschalten

Dieser Beitrag enthält Werbung*

Die große Vielzahl an Anforderungen des heutigen Alltages lässt viele von uns schier verzweifeln. Und so hetzen wir von einem Termin zum nächsten, sind ständig auf dem Sprung und Arbeiten versessen unsere To-do-Listen ab. Abhilfe kann hier das Hörbuch „be mindful – Einfach mal abschalten“ von Suze Yalof Schwartz und Debra Goldstein, herausgegeben von Random House Audio, schaffen.

Dabei lernt der Hörer bewusst abzuschalten und zu entschleunigen mittels Meditation. Schon ein paar Minuten täglich reichen aus, um ausgeglichener, gelassener und gesünder zu werden und neue Energie zu tanken. Meditation ganz einfach ohne viel Schnick-Schnack, reduziert auf das Wesentliche.

Das Hörbuch, gelesen von Esther Schweins, besteht aus drei CDs mit einer Gesamtspielzeit von 3 Stunden und 21 Minuten. In einer der Innenklappen sind Kurzinfos zu Suze Yalof Schwartz, Begründerin und Geschäftsführerin des Meditationsstudios UNPLUG in Los Angeles, und Esther Schweins enthalten.

Auf CD 1 sind die Einleitung, die persönliche Geschichte der Autorin, Allgemeines und Elementares wie „Was ist Meditieren?“ Thema. CD 2 beschäftigt sich mit der Wirkung der Meditation, praktischen Grundlagen, der einfachen Formel für Meditation, aufkommenden Gedanken und Geduld. CD 3 zeigt 15 verschiedene Arten der beliebten Entspannungstechnik für jede Gelegenheit wie beispielsweise für Genuss, gute Laune, größere Klarheit, guten Schlaf, zum Abnehmen, während dem Gehen, usw. Wem das noch nicht reicht, der kann im Kapitel „Tiefer Eintauchen“ noch weitere Arten und das ultimative Geheimnis der Meditation kennenlernen.

Fazit: Ein tolles und sehr unterhaltsames Hörbuch, das durch einfache und unkomplizierte Meditationen sowie die angehme Stimme von Esther Schweins besticht. Es sind weder Vorkenntnisse, noch spezielles Zubehör wie zB Mediationskissen, Räucherstäbchen, … oder stundenlanges, ruhiges Sitzen vonnöten und man kann sofort damit loslegen.

© Random House Audio, Suzanne Yalof Schwartz

be mindful – Einfach mal abschalten
Suze  Yalof Schwartz und Debra Goldstein

Hörbuch
3 CDs, Gesamtspielzeit von ca. 201 Minuten
gelesen von Esther Schweins
ISBN: 978-3-8371-4303-4

 

*Dieser Artikel enthält Amazon Affiliate Links, die ich freiwillig einsetze. Wenn du darüber bestellst, bekomme ich ein paar Cent Provision, ohne dass es für dich teurer wird. Danke!

Biohacking – Optimiere dich selbst

Dieser Beitrag enthält Werbung*

In der heutigen Zeit müssen wir mit einer Vielzahl an unterschiedlichen Anforderungen wie permanente Erreichbarkeit, hohe Mobilität, immer schneller werdender Lebenswandel, ein sich ständig veränderndes Umfeld usw. klar kommen. Da ist es nicht weiter verwunderlich, dass viele unter der Reizüberflutung, chronischem Stress, Energie- und Schlafmangel, um nur einige Beispiele zu nennen, leiden. Mit welchen Kniffen man diese Störfaktoren bekämpfen und das eigene Leben optimal einrichten kann, schildert Max Gotzler in seinem Buch „Biohacking – Optimiere dich selbst“, erschienen beim riva Verlag, einem Imprint der Münchner Verlagsgruppe GmbH.

Der Inhalt gliedert sich in folgende Bereiche:
– In der Unterhose Ski fahren
– Optimiert durch Rückbesinnung auf das Wesentliche
– Die wissenschaftliche Kunst der Selbstoptimierung
– 1. Vom Leistungssportler zum Biohacker
– 2. Ernährung – essen wie ein technisierter Höhlenmensch
– 3. Bewegung – fit werden und schmerzfrei bleiben
– 4. Erholung – im Schlaf und im Wachzustand regenerieren
– 5. Balance – ein Geist wie ein Zen-Meister
– 6. Fokus – mehr erreichen in weniger Zeit
– 7. Umfeld – den Lebensraum optimal gestalten
– 8. Der zweiwöchige Biohacking-Crashkurs
– Anhang

Durch das von uns geschaffene künstliche Umfeld (temperierte Räume, keine Sonne,…), geht uns der Bezug zur natürlichen Umwelt und damit auch die evolutionären Mechanismen, die unserem Körper eine enorme Anpassungs- und Widerstandsfähigkeit sowie Flexibilität verleihen, verloren. Neben der Erklärung was Biohacking genau ist, erzählt der Autor auch seine Geschichte auf dem Weg zum Biohacking-Experten. Dabei unterteilt Max Gotzler seine Erkenntnisse zu dem Thema in die sechs folgenden Lebensbereiche: Ernährung, Bewegung, Erholung, Balance, Fokus und Umfeld.

Da nicht jeder Mensch gleich tickt, wirken auch die verschiedenen, vorgestellten Methoden unterschiedlich bei jedem und so empfiehlt es sich, sich seine eigene Meinung zu bilden und eigene Erfahrungen zu sammeln. Ein praktischer Fragenkatalog mit jeweiliger Seitenzahlangabe hilft einem bei der persönlichen Zielerkennung – so kann man gleich direkt bei den passenden Kapiteln einsteigen. Oberstes Ziel in allen Bereichen ist die Erreichung des Flow-Zustandes, der ebenso ausführlich erläutert wird.

Die einzelnen Lebensbereiche warten mit allerlei Wissenswertem auf und die Zusammenhänge im Körper werden um einiges klarer:
zB Ernährung – Symptome, Wirkung, Unverträglichkeiten, Zucker, Fett, Alkohol, etc.
Bewegung – Sportübungen für Tabata-Workouts mit Zeichnungen
Erholung – Schlafphasen, wieviel Schlaf ist notwendig und wieso ist Schlaf so wichtig, Tipps zur Schlafverbesserung
Balance – Meditation, Atemtechniken, Dankbarkeit,…
Fokus – Produktivität erlernen, Ziele definieren und visualisieren, Fahrrad-Methode zur Gedächtnisoptimierung, usw.
Umfeld – Sonnenlicht, blaues Licht, Rotlicht, Schwitzen und Frieren, Sauna, elektromagnetische Felder, etc.

Jedes Kapitel beginnt mit einem passenden Spruch, ist unterschiedlich farblich gestaltet und am Schluss ist alles Wichtige in Kürze zu einem Spickzettel mit QR-Code zusammengefasst. Das letzte Kapitel „Der zweiwöchige Biohacking-Crashkurs“ listet eine Vielzahl an positiven Effekten auf, liefert praktische Tipps und unterscheidet zwischen wöchentlichen und täglichen Tätigkeiten. Im Anschluss folgen das Nachwort, die Danksagung, die Episodenauflistung des Video-Podcasts „Flowgrade Show“ des Autors, das Literatur- und Quellenverzeichnis sowie ein nach Schlagworten sortiertes Register.

Fazit: Ein interessantes Buch für alle, die wieder energiegeladener und motivierter durch den Tag gehen wollen. Zahlreiche, leicht anzuwendende Methoden helfen in den unterschiedlichen Lebensbereichen wieder Fuß zu fassen, die Balance zu finden und mit den sich ständig verändernden Anforderungen zurecht zu kommen.

© rivaVerlag, ein Imprint der Münchner Verlagsgruppe GmbH

Biohacking – Optimiere dich selbst
Max Gotzler

Softcover
192 Seiten
Format: 17 x 23,8 cm
ISBN: 978-3-7423-0102-4

*Dieser Artikel enthält Amazon Affiliate Links, die ich freiwillig einsetze. Wenn du darüber bestellst, bekomme ich ein paar Cent Provision, ohne dass es für dich teurer wird. Danke!

Gärten der Achtsamkeit

Dieser Beitrag enthält Werbung*

Für viele ist der eigene Garten nicht nur ein Ort der kreativen Entfaltung oder des Ernteglückes, nein, er dient auch als Rückzugsbereich. Gerade in Zeiten wie diesen, in denen die Anforderungen und der Zeitdruck im Arbeitsleben immer größer werden, ist es besonders wichtig einen Platz für sich zu finden, an dem man vom stressigen Alltag abschalten kann, zur Ruhe kommt und frische Kraft tanken kann. Doch wie könnte so ein Regenerationsort aussehen und wie könnte man ihn gestalten? Diese und viele andere Fragen beantwortet das Buch „Gärten der Achtsamkeit“ von Karin Heimberger-Preisler, erschienen bei der Deutschen Verlags-Anstalt, München, in der Verlagsgruppe Random House GmbH.

Das Inhaltsverzeichnis startet mit den Punkten
– Die innere Mitte finden und
– Gartenreportage Zen-Kloster Liebenau

Danach erfolgt die Unterteilung in die Bereiche
– Stein (Unvergängliche Beständigkeit)
– Holz (Vom Wachsen und sich Erneuern)
– Wasser (Quelle des Lebens) und
– Pflanzen (Wunder der Natur)
die jeweils mit Wissenswertem, Gestaltungstipps, Meditationsübungen und Gartenreportagen aufwarten.

Die vielen Beispielfotos aus unterschiedlichen Gartenanlagen bieten für jeden Geschmack etwas, denn jeder findet etwas anderes entspannend. Für den einen ist es das Riechen von Rosenduft oder das Herumschlendern im Garten, für den anderen die Stille, das Rascheln der Gräser/Blätter oder Wasserplätschern. Ja, sogar oft lästige Gartenarbeit wie Unkrautjäten kann, wie das Buch offenbart, mit der richtigen Einstellung regelrecht zur Meditation werden.

Die gezeigten Gartenporträts stellen Gärtner vor, deren grüne Oasen von der Suche nach der Inneren Mitte geprägt sind. Sie verraten ihre Gestaltungsprinzipien und gewähren uns Einblicke, die helfen können auf den eigenen Weg der Achtsamkeit zu gelangen. Schöne Zitate und Sprüche versehen mit idyllischen Naturaufnahmen sorgen zusätzlich für eine besondere Stimmung.

Weiters enthält das Buch etliche Anleitungen für einfache Projekte zum Selbermachen wie zB Kiesel-Mandala, Blumentröge gießen, Steintürmchen bauen, Klangspiel installieren, usw. Die für das jeweilige Vorhaben passenden Pflanzen und diverse praktische Tipps sind ebenfalls angeführt. Das Buch ist ein wahrer Schatz an stimmungsvollen Fotos, die zum genauen Betrachten der Natur einladen. Die eigene Kreativität wird angeregt und am liebsten möchte man sich sofort an die Umsetzung im eignen Garten machen.

Den Abschluss bilden Auflistungen diverser interessanter Literatur, Bezugsquellen und die Kontaktdaten zu den vorgestellten Gartenporträts.

Fazit: Ein tolles Buch für alle, die ihr grünes Reich gerne in eine persönliche Oase verwandeln möchten, ohne den ganzen Garten komplett zu verändern. An diesem Ort der Ruhe, können Gestresste der Alltagshektik entfliehen, der Natur nahe sein und die Batterien wieder aufladen.

9783421039699_coverFotocredit: © Deutsche Verlags-Anstalt, München

Gärten der Achtsamkeit
Ort der Ruhe gestalten und genießen
Karin Heimberger-Preisler

144 Seiten
gebunden
Format: 23,8 x 25,6 cm
ISBN: 978-3-4210-3969-9

*Dieser Artikel enthält Amazon Affiliate Links, die ich freiwillig einsetze. Wenn du darüber bestellst, bekomme ich ein paar Cent Provision, ohne dass es für dich teurer wird. Danke!