Garten step-by-step

„Garten step-by-step“, so heißt der vielversprechende Titel des Buches von Folko Kullmann, erschienen bei der Gräfe und Unzer Verlag GmbH, das ich heute vorstellen möchte. Aber lasst uns erst mal einen Blick in das Inhaltsverzeichnis werfen, welches sich in einen Theorieteil
– Gartengestaltung – Basics & Planung
– Gut geplant von Anfang an

einen praxisorientierten Teil
– Gartengestaltung – die Praxis – los geht’s
– Gemüse- und Obstgarten
– Die Pflanzen im Garten
– Kinder, Kinder

und abschließend in
– Was tun, wenn?
– Anhang

gliedert.

Grundlegend stellt sich zu Beginn die Frage was eigentlich einen schönen Garten ausmacht? Neben der Kombination attraktiver Pflanzen, einer harmonischen Raumaufteilung und wichtigen Elementen wie Sitzplätzen, bietet er Privatsphäre und stellt einen Rückzugsraum aus dem Alltag dar.

Bevor es jedoch an die Planung geht, rät der Autor sich über das „Wer nutzt den Garten?“ und „Wie soll der Garten genutzt werden?“ Gedanken zu machen. Gute Tipps zur jeweilig gewünschten Gartenart, versehen mit schönen Beispielfotos zwischendurch, unterstützen den Leser bei seinen Überlegungen.

Damit man auch wirklich nichts vergisst und das Ziel nicht aus den Augen verliert, empfiehlt sich die Erstellung einer Wunschliste – sie ist die Grundlage für die spätere Detailplanung. Zu welcher Jahreszeit welche Arbeiten am besten durchgeführt werden erklärt Folko Kullmann im praktischen Jahresplan. Themen wie „Was kann man selber machenwas machen lieber Fachleute?“, Grenzabstände, Nachbarschaftsrecht,… werden ebenso in aller Kürze im Theorieteil berücksichtigt.

Nach der Theorie folgt die Praxis: den Anfang sollte die Bestandsaufnahme und eine Überprüfung der Werkzeug-Grundausstattung, die mittels der im Buch enthaltenen Liste einfach durchzuführen ist, machen. Zwischen allerlei vielseitigem, praktischem Wissen und diversen Tipps, findet der Leser DIY-Projekte für jeden Gusto. Die Projekte sind sehr gut durch Schritt-für-Schritt-Fotos und genaue Anleitungen erklärt und reichen von einfachen Vorhaben alias Hecken pflanzen bis hin zu etwas Anspruchsvolleren zB Pflanzen von Obstbäumen, Bauen von Sichtschutz, Stützmauern, Kräuterspirale,… und sogar ganze Wochenenden füllenden Tätigkeiten wie das Bauen eines Hochbeetes.

Um nicht nur den Ansprüchen der Erwachsenen gerecht zu werden, sondern auch ein Gartenparadies für Groß und Klein zu schaffen, widmet der Autor den lieben Kleinen ein eigenes Kapitel mit Projektvorschlägen. Sollte mal ein Pflänzlein nicht so gut wachsen, das Unkraut Überhand nehmen oder tierische Schädlinge die Gartenpracht bedrohen, lohnt sich ein Blick in den Abschnitt Troubleshooting, die schnelle Hilfe bei gängigen Problemen.

Die bei den verschiedenen Beetarten und -ideen (Präriebeet, Schattenbeet, Staudenbeet, Kiesgarten…) neben vielem allgemeinen Wissenwerten auch genau aufgelisteten Pflanzenvorschläge samt Pflanzennamen erweisen sich vor allem für Gartenneulinge als besonders hilfreich. Wer noch mehr Informationen benötigt, findet bestimmt in der sehr umfangreichen Liste der nützlichen Adressen und Links zu unterschiedlichen Gartenthemen beispielsweise Gartenbedarf, Pflanzen, Gartenhäuser, Hochbeete uvm. weiteren interessanten Lesestoff. Den Abschluss bildet das alphabetisch nach Pflanzennamen und -arten sowie Schlagworten sortierte Register.

Fazit: Ein tolles, sehr umfassendes Gartenbuch, das neben den wichtigen Basics zur Planung eines gelungenen Gartens auch zahlreiche praktische Anleitungen liefert. Die vorgestellten DIY-Projekte unterscheiden sich in Zeitaufwand und Schwierigkeitsstufe und lassen jedes Selbermacher-Herz, egal ob fortgeschrittener Handwerker oder blutiger Anfänger, höher schlagen.

© Gräfe und Unzer Verlag GmbH
Bildredaktion: Esther Herr, Dr. Folko Kullmann

Garten step-by-step
Folko Kullmann

Klappenbroschur
192 Seiten
Format: 23,1 x 24,1 cm
ISBN: 978-3-8338-5872-7

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s