Bunte Hasen-Eierbecher

Was darf zu Ostern nicht fehlen? Genau, Hasendeko in allen Formen und Farben 🙂
Deshalb habe ich heute eine kinderleichte Last-Minute-Bastelidee für euch, die eurer Ostertafel im Nu einen Hasenlook verleiht. Nur noch mit einem gekochten Ei bestücken und schon ist der bunte Hasen-Eierbecher einsatzbereit.

Material:
buntes Kartonpapier
schwarzen Filzstift
Klebestift
leere Klopapierrolle
Schere
bunte, kleine Pompons

Anleitung:
Buntes Kartonpapier in beliebig breite Streifen (meine haben ca. 5 cm) schneiden – die Länge sollte so gewählt werden, dass sich der Streifen gut um eine leere Klopapierrolle mit ein paar Zentimetern Überlappung legen lässt. Nun die Enden mittels Klebestift gut zusammenkleben und -drücken bis diese nicht mehr auseinander gehen. Auf der gegenüberliegenden Seite der Nahtstelle ca. 2,5 cm von unten raufmessen und an dieser Stelle den Pompon, der die Nase des Hasen ist, festkleben. Alternativ kann auch mit der Schere ein kleines Loch geschnitten werden, in das der Pompon zur Hälfte versenkt werden kann. Mit dem schwarzen Filzstift das restliche Gesicht (Schnäuzchen und Augen) aufmalen. Für die noch fehlenden Ohren aus dem Kartonpapier die Hasenlöffel in gewünschter Form und Größe ausschneiden und den Innenteil mit Filzstift draufzeichnen. Jetzt noch die Ohren am Körper mittels Klebestift befestigen und siehe da, fertig ist der selbstgemachte Eierbecher im Hasenlook!

Tipp:
Um die einzelnen Hasen etwas bunter zu gestalten, habe ich für die Ohren, den Körper und die Pompons unterschiedliche Farben gewählt.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s