Karotten-Sprossen-Salat

Sprossen aus Keimsaaten sind wahre „Nährstoff- und Vitaminbomben“ und liefern eine große Vielfalt an sekundären Pflanzenstoffen. Auch der Geschmack kommt nicht zu kurz, gibt es doch viele verschiedene Sorten – die einen schmecken nach Erbsen, die anderen eher nach Curry, usw. Ein weiterer Pluspunkt ist die einfache und schnelle Zubereitung: mehr als ein Sprossenglas, Keimsaat, Wasser und ein paar Tage Zeit zum Keimen braucht es nicht.

Na, Lust bekommen selber Sprossen zu ziehen?karotten-sprossen-salat_angerichtet

Zutaten für 2 Portionen:
3 große Karotten
2 Handvoll fertig gekeimte Sprossen
(Sorte nach Geschmack)
Salz
Pfeffer
Zitronensaft
Olivenöl
Apfelessig

Zubereitung:
Die Karotten gut waschen und mit einer Reibe in feine Streifen hobeln. Gemeinsam mit den fertig gekeimten Sprossen in eine Schüssel geben. Aus Salz, Pfeffer, Olivenöl, Apfelessig und Wasser ein Salatdressing zubereiten und mit dem Gemüse vermischen.

Tipp: Übergießt man die Karotten nach dem Reiben mit etwas Zitronensaft bleibt die schöne orange Farbe länger erhalten. Ich habe für meinen Salat Mungobohnensprossen verwendet.

Advertisements

3 Gedanken zu “Karotten-Sprossen-Salat

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s