Speck-Zwiebel Snack

Das Rezept, das ich euch heute vorstellen möchte, ist sehr vielseitig einsetzbar und gut vorzubereiten. Ob ganz frisch aus dem Ofen, lauwarm oder kalt genossen, der Speck-Zwiebel Snack eignet sich für zahlreiche Gelegenheiten: sei es jetzt als kleine Vormittagsjause im Büro, gemeinsam mit einem leckeren Salat als Mittagessen oder als Fernsehsnack. Aufgrund der einfachen Zubereitung ist er im Handumdrehen gemacht und ideal für Party, Brunch und sonstige Feierlichkeiten.

Zutaten für 10 Stück:
1 großer Zwiebel
150 g Speck gewürfelt
50 g Butter
2 Eier
250 ml Buttermilch
250 g Mehl
3 TL Backpulver
1 TL Zucker
1 TL Salz

Zubereitung:
Zwiebel fein hacken. Die Speckwürfel ohne Fett in einer Pfanne braun rösten. Nun Butter und Zwiebel beifügen und kurz mitdünsten. Etwas auskühlen lassen, sodass die Butter noch flüssig ist. Alles in eine Schüssel geben und mit den Eiern und der Buttermilch gut verrühren. In einer anderen Schüssel Mehl, Backpulver, Zucker und Salz gründlich vermischen. Nun die Speck-Zwiebel-Masse mit den trockenen Zutaten gut vermengen. Das Backrohr auf 180°C Heißluft vorheizen. Muffin-Blech gut einfetten und den Teig bis zu zwei Drittel hoch einfüllen. Wer möchte, kann noch geriebenen Käse darüberstreuen. Zu guter Letzt noch ca. 25 min backen.

Tipp: Lässt man den fertig vermengten Teig etwas stehen, kommt das Speckaroma noch kräftiger hervor. Wer möchte kann den Speck-Zwiebel Snack auch in Muffin-Papierförmchen backen, jedoch lässt sich dieser, solange er noch warm genossen wird, nur schlecht aus dem Papier lösen.

Advertisements

2 Gedanken zu “Speck-Zwiebel Snack

  1. Leider mag ich kein Speck aber ohne ist es genau meins!!
    Wenn du Lust und Zeit hast bei mir vorbei zu schauen würde ich mich riesig freuen! 🙂
    Liebe Grüße Carla! 🙂

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s