Grüner Kohlrabi Smoothie

Grünes Blattgemüse beinhaltet zahlreiche Vitamine, Antioxidantien, Spurenelemente, essentielle Aminosäuren und vieles mehr. Bei manchen Gemüsesorten wie zB Karotten, Radieschen, Kohlrabi,… soll sogar das Grüne (also die oberirdisch wachsenden „Blätter“) gesünder sein als die Frucht selbst. Wer also bisher, so wie ich die Blätter der diversen Gemüsesorten der Biomüll-Tonne bzw. dem Kompost zugeführt hat, sollte dem vermeintlichen Abfall noch eine zweite Chance geben.

Durch das Zerkleinern im (leistungsstarken)Mixer wird die Blattstruktur aufgebrochen und bietet uns somit die Möglichkeit unseren Körper mit einer Vielzahl an Nährstoffen zu versorgen. Um die gesunden Bitterstoffe des Blattgrüns für den Gaumen schmackhaft zu machen, gibt man noch ca. 50-60 % Obst und etwas Flüssigkeit dazu und man erhält einen leckeren und obendrein noch gesunden Smoothie.

Wie heißt es so schön: zwei Portionen Obst und drei Portionen Gemüse sollte man pro Tag essen um den Körper ausreichend mit Vitamen zu versorgen. Doch das ist oft nicht so einfach. Smoothies bieten hier eine gute Möglichkeit. Bei den unzähligen Variationsmöglichkeiten, fällt es sogar eingefleischten Gemüse- und Obstverweigerern schwer, „nein“ zu sagen. Und ist man erst mal auf den Geschmack gekommen, möchte man nicht mehr aufhören!Kohlrabi-Smoothie-komplett

So macht Gemüse sogar zum Frühstück schon Spaß! 🙂

Zutaten für ca. 3-4 Portionen:
250 g Kohlrabiblätter
1 reife Banane
2 Pfirsiche (aus der Dose)
8 EL Pfirsichsaft
250 ml Wasser

Zubereitung:
Die Kohlrabiblätter in etwas kleinere Stücke reißen und gemeinsam mit der in grobe Scheiben geschnittenen Banane in den Mixer geben. Jetzt noch die Pfirsiche, sowie Pfirsichsaft und das Wasser beimengen. Nun solange mixen bis alles fein püriert ist und keine Klümpchen mehr vorhanden sind.

Tipp:
Der Smoothie kann zahlreich variiert werden – zB Radieschenblätter, Äpfel, Zitronensaft,…

Advertisements

2 Gedanken zu “Grüner Kohlrabi Smoothie

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s