Das vegane Backbuch

Vegane Ernährung und/oder eine vegane Lebensweise spielt/spielen heute für immer mehr Menschen eine bedeutende Rolle. Verschiedene vegane Lebensmittel halten, sogar abseits der Großstädte, immer mehr Einzug in die Supermärkte und die angebotene Produktpalette sowie die Auswahl für Veganer wird immer breiter.

Setzt man sich mit dem Thema etwas auseinander, stellt man bald fest, dass vegan kochen oder zB ein Mittagessen statt mit tierischen Zutaten auch mal ganz ohne diese, gar nicht so schwer zuzubereiten ist, wie man anfangs vermutet hätte. Oft lassen sich diese Zutaten 1:1 gegen tierfreie Alternativen austauschen oder von Vornherein gleich komplett vermeiden. Beim Backen ist das nicht ganz so einfach. Die Frage, die sich so mancher stellt: Backen ohne Butter und Eier – wie soll das funktionieren? Und schmeckt das überhaupt?

Um dem „großen Mysterium“ des veganen Backens auf den Grund zu gehen, habe ich mir das Buch mit dem Titel „Das vegane Backbuch“, herausgegeben von der Naumann & Göbel Verlagsgesellschaft mbH (kurz NGV), genauer angesehen.

Ein Blick in das Inhaltsverzeichnis verrät – wenn man sich vegan ernähren möchte, muss man nicht auf süße Leckereien verzichten:

– Einleitung
– Kuchen & Torten
– Törtchen & Muffins
– Kekse & Plätzchen
– Herzhaftes Gebäck
– Rezeptverzeichnis

Im Kapitel Einleitung dreht sich alles rund um das Thema Vegan im Allgemeinen, ausreichende Nährstoffversorgung und diverse Erklärungen zu tierischen und veganen Produkten. Neben hilfreichen Infos zu den verschiedenen Teigarten erhält man auch gute Tipps wie und durch was man die unterschiedlichen tierischen Zutaten ersetzen kann. Es bedarf weder dem Spezialwissen eines Konditors oder Kochs, noch künstlicher, im Labor entwickelter, Zutaten – lediglich eine Reihe von besonderen Produkten, mit denen man die tierischen ersetzen kann.

Im Anschluss geht es dann auch schon los mit den Rezepten. Die Auswahl lässt nicht zu wünschen übrig und gestaltet sich von süß wie Rhabarberschnitten vom Blech, Zitronige Mandelkekse, Erdnuss-Schoko-Törtchen,… bis deftig wie Vollkorn-Zwiebelkuchen, Blätterteigrolle mit Ratatouille, Dinkelstangen mit
Mohn und Sesam,… Unter den Rezepten finden sich sowohl vegane Versionen von bekannten Klassikern wie u. a.  Marmorkuchen mit Brandy, Schokoladenkuchen mit Guss, Zarte Vanillekipferl, Pizza Calzone mit Spinat, als auch Neukreationen wie Schokomousse-Avocado-Torte, Fruchtige Sandwiches, uvm. für jede Gelegenheit.

Neben der Portionsmenge werden die Rezepte auch durch die Zubereitungszeit, die Nährwertangabe pro Stück sowie die Aufgliederung der einzelnen Nährstoffe in Eiweiß, Fett und Kohlenhydrate ergänzt. Schön arrangierte und appetitliche Fotos verleihen jedem Rezept den letzten Schliff und gelegentliche Tipps bei den einzelnen Rezepten sorgen für Variations- oder Abwandlungsmöglichkeiten. Da der Großteil der Zutaten im gewöhnlichen Supermarkt erhältlich ist, ist das Einkaufen zügig und umkompliziert erledigt und umso schneller kann man sich der Zubereitung der veganen Backwaren widmen.

Den Abschluss des Buches bilden das alphabetisch, nach Rezeptnamen, sortierte Inhaltsverzeichnis und eine Übersicht bzw. Erklärung der verwendeten Abkürzungen und Mengenangaben für Löffelmengen und diverses. Zusätzlich erhält man mit dem Kauf des Buches ein eBook mit dem gleichen Inhalt und somit hat man die Wahl ob und wohin man überall das Hardcover-Buch mitschleppt oder ob man zB auf dem Smartphone nochmal einen Blick auf die Zutaten fürs Einkaufen wirft.

Fazit:
Ein tolles, veganes Backbuch mit schönen Fotos und einfachen, unkomplizierten Rezepten für jeden Geschmack und Anlass. Schnell ist die anfängliche Skepsis oder vielleicht sogar „Angst“ vor dem veganen Backen vergessen und auch als kompletter Anfänger kann man es kaum erwarten die nächste vegane Köstlichkeit auszuprobieren. Das enthaltene eBook ist besonders  für alle Technik-Freunde eine tolle und praktische Ergänzung.

Das_vegane_Backbuch__Mit_eBookFotocredit: © TLC Fotostudio, NGV

Das vegane Backbuch

128 Seiten
Hardcover, gebunden, farb. Abb.
9, 99 €
ISBN 978-3-625-17063-1

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s