Honigmelone-Limette-Minze Eis

Dieses Rezept stammt aus dem Buch “Veganista – Pionierinnen der neuen Eiszeit” von Cecilia Havmöller und Susanna Paller, erschienen bei der Freya Verlag GmbH. Hier geht’s zur Buchrezension.

Zutaten:
450 g Honigmelone (ca. 1 Stück)
30 g Limettensaft, frisch gepresst
20 g Wasser
130 g Zucker
1 g Minze
0,5 g Johannisbrotkernmehl
0,5 g Guarkernmehl

Zubereitung:
1. Frische Minze vom Stängel lösen, mit der Feinwaage abwiegen und abwaschen, anschließend zur Seite legen.

2. Eine Honigmelone halbieren und mit einem Löffel die Kerne entfernen. Jede Hälfte noch in drei Spalten schneiden und das Fruchtfleisch von der Schale schneiden. Die Melone in etwas kleinere Stückchen schneiden, abwiegen und in einer Schüssel zur Seite stellen.

3. 1 Limette auspressen. In einem größeren Messbecher oder einem Krug Wasser und Limettensaft abwiegen und vermischen. Die Melonenstückchen und die Minze dazugeben und mit dem Stabmixer pürieren.

4. In einer Schüssel Zucker, Johannisbrotkernmehl und Guarkernmehl abwiegen und vermischen.

5. Nun kann man beginnen, nach und nach die trockene Mischung mit einem Stabmixer in die flüssige Mischung einzumixen. Wenn sich der Zucker komplett aufgelöst hat, ist die Mischung fertig und kommt direkt in die Eismaschine.

6. Sobald die Eismaschine stoppt, das Eis entweder sofort genießen oder für ca. 3 Stunden in den Tiefkühler geben.

Fotocredits:© Severin Wurnig, Havmöller&Paller GmbH, florianlierzer.com

Advertisements

2 Gedanken zu “Honigmelone-Limette-Minze Eis

  1. Pingback: Veganista – Pionierinnen der neuen Eiszeit | homemadecharms

  2. Pingback: Zuckermelone-Zitrone-Melisse Eis | homemadecharms

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s