Vegan im Job

Vegan liegt voll im Trend! Immer mehr Menschen interessieren sich für dieses Thema.
Dass vegane Ernährung nicht kompliziert sein muss, zeigt uns das Buch „Vegan im Job
von Patrick Bolk, erschienen beim Südwest Verlag.

Die Vorder- und Rückseite sind jeweils ausklappbar und bieten eine praktische Symbolübersicht, Hinweise zu den Rezepten und wichtige Tipps zur richtigen Lagerung von Lebensmitteln und zur Küchenausstattung. Sehr praktisch ist, dass jedes Rezept mit Symbolen für Zubereitungszeit, Portionenanzahl, to go, aufwärmbar, einfrierbar, Mixer und Rohkost versehen ist.

Das Buch macht sich zum Ziel den Aufwand für die Zubereitung gesunder Mahlzeiten auf ein Minimum zu reduzieren und durch diverse Tipps zum Einkauf, der Lagerung sowie Handhabung im Alltag eignet es sich auch sehr gut für Neu-Veganer.

Der Inhalt ist in folgende Punkte gegliedert: Einführung, Vegan im Alltag, Rezepte und Anhang. Die Gestaltung ist sehr farbenfroh und ansprechend und wird durch tolle Fotos ergänzt. Leider gibt es nicht zu jedem Rezept ein Foto.

Die Rezepte unterteilen sich in Frühstück, lunch to go, quick dinner und party time. Zu jedem Kapitel gibt es ein paar einführende Worte und diverse Tipps für Variationen, sowie Tricks bei der Zubereitung bieten eine wundervolle Ergänzung.

Die Auswahl an Rezepten wie zB Tomate-Tofurella-Baguette, mediterraner Nudelsalat, Maistörtchen, Linsenbällchen mit Dip, Minestrone mit Mandelparmesan, Saltimbocca alla romana, Grünkohlchips, Macadamia-Brownies,…um nur einige zu nennen, lässt keine Wünsche offen.
Schön ist, dass es für die meisten Rezepte wenig „ausgefallener“ Zutaten bedarf und man Hinweise erhält, wo man was bekommt.

Im Anhang finden sich neben einem Saisonkalender auch nützliche Internetseiten von Läden und Onlineshops, Infoseiten und Blogs. Weiters gibt der Autor Einblick in seinen Vorrats- bzw. Kühlschrank, welcher aufzeigt wie vielfältig veganes Essen sein kann. Kombiniert mit diversen Fertigprodukten wie zB fertiger Teig, Tortilla-Wraps, Pestos,…gelingt im Handumdrehen ein leckeres veganes Gericht.

Ein im Anhang enthaltener Essensplan samt Einkaufsliste für fünf Tage bietet einen leichten Einstieg in die vegane Küche und lässt auch Fleischesser über eine vegane Probewoche nachdenken.

Fazit:
Ein schön gestaltetes Buch mit ansprechenden Fotos, das Lust auf vegane Ernährung macht und aufzeigt, wie schnell und einfach diese ist.
Eventuell bestehenden Ängsten und Unsicherheiten bezüglich Umsetzung im Alltag wird entgegengewirkt und man kann es kaum erwarten das ein oder andere vegane Gericht nachzukochen oder gar komplett auf veganes Essen umzustellen.

 Bolk_PVegan_im_Job_158962_300dpi

Fotocredit: © Südwest Verlag/Maike Jessen

Patrick Bolk
Vegan im Job

Format 19 x 24 cm
144 Seiten
Paperback, Klappenbroschur
ISBN 978-3-517-09374-1

Hier geht’s zum Rezept mediterraner Nudelsalat aus dem Buch.

Advertisements

3 Gedanken zu “Vegan im Job

  1. Pingback: Mediterraner Nudelsalat | homemadecharms

  2. Pingback: Tolle Kritiken zu "Vegan im Job!" - Patrick Bolk

  3. Pingback: So geht vegan! | homemadecharms

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s