Schoko-Kaffee mit weichem Karamellkern

Dieses Rezept stammt aus dem Buch „Schoko Mug Cakes – Neue trendige Tassenkuchen in 5 Min.“ von Sandra Mahut, erschienen beim Jan Thorbecke Verlag. Hier geht’s zur Buchrezension.

Zutaten für 1 Becher (Füllmenge 300 ml):
1 Stk. mild gesalzene Butter, 1 cm dick (30 g)
8 Stk. Vollmilchschokolade (40 g)
1 TL flüssiger, konzentrierter Kaffee-Extrakt
1 Ei
2 EL heller Rohrzucker
5 EL Mehl
1/2 TL Backpulver
1 weiches Karamellbonbon

Zubereitung:
In einem Becher: Die Butter mit der Schokolade 30 bis 40 Sekunden bei 800 Watt in der Mikrowelle schmelzen.
Die Schokoladenmasse cremig rühren und den Kaffee-Extrakt untermischen. Anschließend den Becher leicht abkühlen lassen.
Nacheinander das Ei, den Zucker, das Mehl und das Backpulver einarbeiten. 40 Sekunden bei 800 Watt in der Mikrowelle backen.
Das Karamellbonbon leicht in die Teigmitte drücken und weitere 50 Sekunden fertig backen.
Vor dem Verzehr 1 Minute abkühlen lassen.

49_schoko-kaffee

 Sandra Mahut © 2015 Jan Thorbecke Verlag, Ostfildern

Anmerkung: ich hatte keinen Kaffee-Extrakt zur Hand und habe stattdessen 1 TL von meinem Kaffeesirup – Schlaflos in …  genommen.

Advertisements

5 Gedanken zu “Schoko-Kaffee mit weichem Karamellkern

  1. Pingback: Schoko Mug Cakes – Neue trendige Tassenkuchen in 5 Min. | homemadecharms

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s